Warum haben Elefanten so viele Furchen in der Haut?

„Falten auf menschlicher Haut sind bei Menschen eine Alterserscheinung. Bei Elefanten hingegen erfüllen sie wichtige Funktionen. Unklar war jedoch, warum die Dickhäuter so viele Furchen in der Haut haben. Nun hat ein Team internationaler Forscher herausgefunden, dass sich unter den sichtbaren Falten ein Netzwerk kleinster Kanäle befindet, das durch Brüche der obersten Hautschicht entsteht. Es […]

Weiterlesen Warum haben Elefanten so viele Furchen in der Haut?

Wieso der Asiatische Elefant bis heute überlebt hat, Stegodon hingegen nicht

„Während der Asiatische Elefant heute weit verbreitet ist, starben die letzten Vertreter von Stegodon orientalis vor etwa 12.000 Jahren aus. „Zur Zeit des Pleistozäns, vor etwa 700.000 Jahren, lebten in Südostasien aber Stegodon- und Elefantenherden in überraschender Koexistenz“, sagt Prof. Dr. Hervé Bocherens vom Senckenberg Centre for Human Evolution and Palaeoenvironment an der Universität Tübingen. […]

Weiterlesen Wieso der Asiatische Elefant bis heute überlebt hat, Stegodon hingegen nicht

Der Elefantenrüssel als Prototyp für Roboterarme?

„Elefantenrüssel haben sich im Laufe der Evolution aus Nase und Oberlippe entwickelt. Mit dem charakteristischen Körperteil können die Tier erstaunliche Dinge machen: Sie atmen oder riechen mit ihm, gleichzeitig können sie so aber auch tasten, saugen und greifen. Forscher haben nun analysiert, wie Elefanten mit ihrem Rüssel verschiedene Arten von Nahrung bewegen. Sie hoffen, dass […]

Weiterlesen Der Elefantenrüssel als Prototyp für Roboterarme?

Elephant Genome Project: Verwandtschaftsverhältnisse unter Elefanten anders als bisher angenommen

„Jetzt schreiben die Wissenschaftler die Familiengeschichte des größten lebenden Landsäugers um. Dafür holte sich ein internationales Forscherteam nicht nur das Erbgut der lebenden Vertreter, sondern auch längst verstorbener Arten ins Labor – von Mammut bis Mastodon. Zehn Jahre dauerte die Entschlüsselung aller Daten. Federführend bei diesem „Elephant Genome Project“ war das Broad-Insitut in den USA, […]

Weiterlesen Elephant Genome Project: Verwandtschaftsverhältnisse unter Elefanten anders als bisher angenommen

Afrikanische Elefanten sind Kurzschläfer

„Generell dürften größere Säugetiere mit weniger Schlaf auskommen als kleine. Doch ein Riese schien hier bisher aus der Reihe zu tanzen: der Afrikanische Elefant, das größte lebende Landsäugetier. Frühere Studien waren zu dem Schluss gekommen, dass die Dickhäuter pro 24 Stunden vier bis sechs Stunden schlafen und sich damit eher im Schlafbedürfnis-Mittelfeld befinden. Der Haken: […]

Weiterlesen Afrikanische Elefanten sind Kurzschläfer

Wie Elefantenrüssel greifen

„Elefanten können mit ihrem Rüssel sowohl winzige Objekte wie Erdnüsse als auch ganze Baumstämme geschickt greifen. Aber wie dosieren sie den Druck, der von ihrem Rüssel ausgeht? US-Forscher haben bei der im Zoo von Atlanta lebenden Elefantendame Kelly genau hingeschaut. Und dabei festgestellt: Der Trick liegt in einer Art Knick. Die Tiere können ihren 2 […]

Weiterlesen Wie Elefantenrüssel greifen

Wie alt ist das Elfenbein?

„In Afrika töten Wilderer täglich etwa 100 Elefanten, um das Elfenbein vorwiegend nach Asien zu schmuggeln. Ein Analyse-Verfahren enthüllt nun, wann die Tiere wo getötet wurden. Wie sollen sich damit Wilderei und Schmuggel besser bekämpfen lassen? […] Beim Schmuggel von Elfenbein stammt der weitaus größte Teil von kürzlich gewilderten Elefanten. Der Anteil von älterem Elfenbein, […]

Weiterlesen Wie alt ist das Elfenbein?