China will Elefanten schützen

„Die Regierung in Peking […] stellt Einfuhr und Verarbeitung von Elfenbein unter Strafe. Damit hat die Regierung ein lange bestehendes Versprechen wahrgemacht und eine Abkehr vom Elfenbeinhandel eingeleitet. Bis Ende dieses Jahres werden die Einfuhr und jede Form der Verarbeitung von Elefantenstoßzähnen verboten. […] China war bisher der größte Abnehmer für Elfenbein. Der World Wildlife Fund (WWF) hat das ostasiatische Land Jahr für Jahr an … China will Elefanten schützen weiterlesen

Internationalen Naturschutzunion bannt Elfenbeinhandel auf ihrer Weltkonferenz in Honolulu

Die Internationalen Naturschutzunion (IUCN) hat auf ihrer Weltkonferenz vom 1. bis 10. September 2016 in Honolulu den Elfenbeinhandel, trotz Einwänden aus Namibia, Südafrika, Japan und Kanada, gebannt. Zu diesem Zweck wurde auf der Konferenz eine Resolution für ein Verbot des nationalen Elfenbeinhandels verabschiedet werden. Der Beschluss ist zwar rechtlich nicht bindend ist, denn ob und wie Elfenbein gehandelt werden darf, regelt das Washingtoner Artenschutzübereinkommen (Cites). … Internationalen Naturschutzunion bannt Elfenbeinhandel auf ihrer Weltkonferenz in Honolulu weiterlesen

Great Elephant Census Studie

Der Great Elephant Census ist eine afrikaweite Bestandsaufnahme von Elefanten, die  2014/15 durchgeführt wurde, und, erstmals seit den seit den 1970er Jahren genaue Daten über ihre Anzahl und Verteilung liefert. Die Daten von lebenden und toten Elefanten wurden von Forschenden mit wissenschaftlich etablierten und standardisierten Methoden per Flugzeug erfasst: Zwischen 2007 und 2014 ist der afrikaweite Bestand an Elefanten um 30 Prozent zurückgegangen. Insgesamt 352.271 Elefanten wurden … Great Elephant Census Studie weiterlesen

5. Welt-Elefanten-Tag // 12.8.2016

Heute ist Welt-Elefanten-Tag und der Mensch bleibt die größte Bedrohung für die Elefanten in Afrika und Asien! Bildnachweis: Björn Alicke „Die Wilderei-Krise hat in den letzten Jahren Rekordausmaße angenommen. Nach Experten-Schätzungen werden jährlich zwischen 25.000 und 50.000 Elefanten wegen ihres Elfenbeins getötet – einer alle 15 Minuten. Allein 2015 wurden weltweit mehr als 32 Tonnen gewildertes Elfenbein beschlagnahmt, vor allem in Asien und Südostasien. Am … 5. Welt-Elefanten-Tag // 12.8.2016 weiterlesen

Elefantenschutz und Shopping

In einer kapitalistischen Welt ist die Verbindung von Konsum und Artenschutz möglich. Inwiefern das kritisch bewertet werden kann, bleibt hier außen vor. Im Folgenden sind Beispiele aufgelistet, wo Elefantenschutzorganisationen durch den Kauf von Produkten unterstützt werden: Amboseli Trust for Elephants Über den Onlineanbieter Zazzle hat Amboseli Trust for Elephants seinen ATEShop eingerichtet, in dem Kundinnen und Kunden aus Deutschland verschiedene Produkte (Kalender, Tassen und T-Shirts) … Elefantenschutz und Shopping weiterlesen