Ein Feuer gegen die Elefantenwilderei

„Jedes Jahr müssen zehntausende Elefanten wegen ihrer Stoßzähne sterben. Nun hat die kenianische Regierung damit begonnen, 105 Tonnen Elfenbein zu verbrennen. Die Wilderei dürfte dadurch jedoch kaum gestoppt werden.“

Bildnachweis: Reuters / T. Mukoya

in: Deutsche Welle, 30.4.2016

Bildnachweis (Titel): Pawan Sharma / Unsplash

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s